10/2021

Koordinator*in für AGH-Maßnahmen (m/w/d)

Bereich

Beschäftigung

Projekt

AGH MAE

Standort

berlinweit

Zielgruppe

langzeitarbeitsuchende Erwachsene

Ihre interessanten Aufgaben

  • Betreuen, Begleiten und Beraten von AGH-Teilnehmer*innen
  • Umsetzen von Gesprächs- und Gruppenangeboten
  • Schließen und Nachverfolgen von Zielvereinbarungen
  • Schlichten und Lösen von Konfliktsituationen
  • Dokumentieren des Begleitungsprozesses
  • Kontaktaufnahme zum Auftraggeber
  • Besuchen der Einsatzstellen
  • Organisieren und Durchführen von Informationsveranstaltungen

 

Ihre fachlichen Voraussetzungen     

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Menschen
  • gute EDV-Kenntnisse

 

Ihre persönlichen Kompetenzen

  • Sie besitzen eine hohe Fachlichkeit und zeichnen sich durch strukturiertes Arbeiten aus
  • Sie bringen methodische Stärke mit und setzen diese zielgerichtet ein (Didaktik und Unterrichtsgestaltung, Interventionen aus Empowerment, Coaching, motivierende Gesprächsführung)
  • Sie sind ein Teamplayer und kommunizieren wertschätzend und motivierend.
  • Sie sind belastbar und die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen bereitet Ihnen Freude, dabei sind Sie bereit, sehr engmaschig zu begleiten und zu betreuen

 

Wir bieten Ihnen

  • Festbetrag in Anlehnung an den TVL
  • 29 Tage Urlaub
  • Eine berufliche Perspektive bei einem langjährigen Partner der öffentlichen Verwaltung
  • Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst für ein Jahr mit der Aussicht auf Verlängerung befristet
  • Wertschätzendes und respektvolles Miteinander sowie intensive Einarbeitung „on the job“
Arbeitszeitumfang

Vollzeit/Teilzeit

Beginn

ab sofort

Bewerbungsfrist

15.04.2021

Bewerbungsform

vollständige Unterlagen per E-Mail an: bewerbung@schildkroete-berlin.de

Ansprechpartner/in

Stephanie Wichmann