37/2021

Geschäftsführung (m/w/d)

Bereich

Geschäftsstelle

Projekt

Sonstiges

Standort

Berlin

Zielgruppe

intern

Wir suchen ab sofort eine*n Geschäftsführer*in, die*der Freude daran hat, eine mittelständische soziale Organisation im Generationenwechsel zu leiten.

 

Ihre interessanten Aufgaben

 

  • Sie sind verantwortlich für die strategische Planung und Weiterentwicklung unserer Tätigkeitsbereiche in Absprache mit dem Team Geschäftsführung
  • Sie übernehmen die konzeptionelle Steuerung und operative Führung von Change-Management-Prozessen
  • Sie arbeiten mit dem Leitungsteam zusammen, werden eng in Entscheidungsprozesse eingebunden und stehen den Kolleg*innen beratend zur Seite
  • Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehört die Fördermittel- und Auftragsakquise
  • Sie entwickeln wirtschaftliche Kennzahlen und behalten das kostendeckende Wirtschaften im Blick
  • Sie gewährleisten die Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Regelungen und Vorschriften
  • Sie repräsentieren die Schildkröte GmbH nach innen und außen, sind in Netzwerken und relevanten Arbeitsgruppen aktiv

 

Ihre fachlichen Voraussetzungen

 

  • Universitäts- oder Masterabschluss mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik und einschlägiger Berufserfahrung in leitender Position bei einer sozialen Organisation sowie in betriebswirtschaftlicher Steuerung und im Personalmanagement oder
  • Universitäts- oder Masterabschluss mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Verwaltung, Personalmanagement und einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung in leitender Position bei einer sozialen Organisation
  • Kenntnisse der Fördermittellandschaft und vertraglichen Rahmenbedingungen arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen sowie Finanzierungen durch Landes-, Bundes, EU-Mittel
  • Kenntnisse der vertraglichen Rahmenbedingungen der Jugendhilfe sowie Finanzierungen durch Landes-, Bundes-, EU-Mittel

             

Ihre persönlichen Kompetenzen und Erfahrungen

 

  • Sie besitzen einen partizipativen und kooperativen Führungsstil und
  • verstehen es, ein motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Ihre emotionale Intelligenz hilft Ihnen, unterschiedliche Motive zu verstehen und diese zu einem einheitlichen Ziel zu vereinen.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit in einem Team und an der Gestaltung einer lebendigen und von Verschiedenheit geprägten sozialen Organisation  
  • Sie kommunizieren wertschätzend und respektvoll
  • Nachhaltiges Denken zeichnet Sie aus und Ihren hohen ethischen Standards sind wegweisend für Ihr Handeln

 

Wir bieten Ihnen

 

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVL
  • Einen großen Handlungs- und Verantwortungsspielraum in einem sinnreichen Tätigkeitsfeld
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Eine berufliche Perspektive bei einem langjährigen Partner der öffentlichen Verwaltung
  • Wertschätzendes und respektvolles Miteinander sowie intensive Einarbeitung
Arbeitszeitumfang

Vollzeit

Beginn

ab sofort

Bewerbungsfrist

30.11.2021

Bewerbungsform

vollständige Unterlagen per E-Mail an: pilgrim@schildkroete-berlin.de

Ansprechpartner/in

Daniel Pilgrim und Susan Rhattigan